Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif

Aktuelles aus dem Schulleben

Diskussion: Was tun gegen den Terror"Freiheit oder Sicherheit – Was tun gegen den Terror?“ In der Mensa diskutierten  im Rahmen einer hochkarätigen Podiumsdiskussion Spitzenpolitiker, Wissenschaftler und Bürgerrechtler über den angemessen Umgang mit Terrorismus.

 

 

 

2017 Poetry Slam Workshop_1„Macht Worte!“ -das Motto der hannoverschen Poetry-Slam-Szene – war am Freitag, den 8. September, auch in der Humboldtschule angesagt. Der bekannte Poetry-Slammer Tobias Kunze war zu Gast, um gemeinsam mit 20 Schülern aus den Jahrgängen 7 bis 10 und Frau Petersen im Rahmen eines Workshops Slam Poetry zu machen.

BdM September 2017_1Beim Bild des Monats September handelt es sich nicht um ein Bild sondern um eine „Bastelei“. Bei der Bastelei geht es um einen raffiniert gebauten Süßigkeitenautomaten und einen Getränkespender. Diese wurden von dem 14-jährigen Marvin Lukas Cegielski aus der Klasse 9d angefertigt.

Das Besondere hierbei ist außerdem, dass sein Werk nicht im Unterricht entstand, sondern in den Sommerferien angefertigt wurde. Bei unserem Gespräch erzählte er uns, dass er durch Langeweile auf YouTube-Videos stieß, welche ihn zum Bau der Kisten inspirierten.

Die Wahl zur neuen SV findet am Dienstag, 29.8., in der 3. und 4. Stunde in der Mensa statt. Wahlberechtigt sind die Klassensprecherinnen und Klassensprecher und Kurssprecherinnen und Kurssprecher der A-Leisten Kurse. Bitte unbedingt einen Lichtbildausweis (Schülerausweis oder Personalausweis) mitbringen, da ihr Eure Stimme sonst nicht abgeben könnt.

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich gerne für die Schulgemeinschaft engagieren wollen, können für die SV kandidieren, auch wenn sie keine Klassensprecher oder Kurssprecher sind. Tragt Euch dafür bitte in die Liste am SV-Raum (neben dem Sek 2-Raum) oder am SV-Brett (in der Mensa) ein.

Solltet Ihr noch Fragen zur SV-Arbeit oder SV-Wahl haben, könnt ihr Euch an Hannah Blum (10c) oder Hugo Meinhof (10c) wenden.

Wir freuen uns auf die neue SV und hoffen auf viele motivierte Mitglieder, um interessante Projekte durchführen zu können.

Viele Grüße

Eure SV

Theater-Kultur-AG auf dem MaschenfestSeit den letzten Osterferien hat sich in unserer Schule so einiges sichtbar verändert: Vor uns Schülern stehen nun Lehrer mit iPads und digitalen Klassenbüchern vor Multimedia-Whiteboards, um uns auf die digitale Zukunft vorzubereiten.

Wir von der Kultur-AG haben diesen gewaltigen Entwicklungsschub an unserer Schule zum Anlass genommen und zusammen mit Frau Watutin den 17. Ideen-Boulevard auf dem Maschseefest besucht, um einmal zu schauen, mit welchen innovativen Technologien Unternehmen aus Hannover und der Region unsere Stadt „digital lebenswerter“ machen wollen.

 

2018 August Vladimir SpirodonovDiesmal ist das „Bild des Monats“ eine Kiste.

Genauer gesagt ist es ein Schuhkarton, den Vladimir Spiridonov aus der Klasse 6f zu einem ganz besonderen Tastkarton umgebaut hat. Damit der Inhalt nur ertastet und nicht gesehen werden kann, hat er sich ein kompliziertes System aus Schnüren und Türchen ausgedacht, bei dem die Öffnung so reguliert werden kann, dass gerade jeweils eine Hand in eine Tür passt.

2017 von Alten Stiftung EcuadorAn unserer Schule wird seit mehreren Jahren das Stipendium der Kurt-Alten-Stiftung angeboten, welches einen zweimonatigen Aufenthalt für bis zu zwei leistungsstarke Schülerinnen oder Schüler des neunten Jahrgangs ermöglicht.

Ich startete am 23. April nach Quito, der Hauptstadt von Ecuador.

ROBERTA Kunst-AGDie AG möchte eine Verbindung von Kunst, Technik und Programmierung schaffen – dafür braucht sie neugierige Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse, die Spaß am kreativen Tüfteln haben. Erstes Treffen zum Informieren und für die weitere Terminplanung: Mittwoch, 9. August in der dritten großen Pause (13:15 Uhr) im Kunstraum I. 
Ich freue mich auf euch! 
Frau Kontzog
 
 
 
 
 
 
 

2017 JtfO Bund Rudern _1Spitzenleistungen!

Nach der Qualifikation beim Landesentscheid in Hannover durften gleich 6 Boote des RVH zum Saisonhöhepunkt, dem Bundeswettbewerb der Jungen du Mädchen, nach Brandenburg fahren. Mit 14 Sportlern und 4 Betreuern ging es mit dem Zug und dem Bulli in Richtung Osten. Kurz vor Brandenburg fing es an zu regnen und das sollte leider nicht der einzige Regen an diesem langen Wochenende gewesen sein.

schueler helfen schuelern 1 20170731 1600283847Hast du ein Lieblingsfach, möchtest deinen Mitschülern helfen und nebenbei dein Taschengeld aufbessern? Hast du Probleme in einem Fach und brauchst kostenlose Nachhilfe von einem kompetenten Mitschüler?

 

Sportfest Klasse 5-7 2017_6Wie immer fand heute am letzten Tag vor dem "Zeugnistag" das Sportfest für die Jahrgänge 5-7 statt, bei dem unsere Jüngsten im Klassenverband um den Sieg im Jahrgang kämpfen. Heute hatte ich als bekennende Nichtsportlerin Aufsicht am Feld und war davon beeindruckt, wie viel Teamgeist die einzelnen Klassen bewiesen haben! Auch, dass die Sport-LK-Schüler als Betreuer der Klassen Verantwortung für die Jüngeren übernommen haben und die 10b an den Stationen beim Messen / Harken / Pfeifen geholfen hat, hat mich wirklich begeistert und sehr gefreut. Das Sportfest hilft dabei mit, dass wir als Schulgemeinschaft zusammenwachsen, sodass die Ergebnisse (fast) zur Nebensache werden.

 

Sommerkonzert 2ß17_31Künstler und Musiker unserer Schule luden am 14.6. zum traditionsreichen Sommerkonzert in die Mensa ein. Nach der Begrüßung von Frau Oldewurtel präsentierten sich vor ausverkauftem Haus die Humboldtstreicher, der kleine und der große Chor, das Orchester sowie die Band unter viel und wohlverdientem Applaus. In der Pause konnte eine große Auswahl an besonderen Bildern und Arbeiten aus dem Kunstunterricht betrachtet werden. Außerdem standen auf dem Schulhof neben dem aktuellen Jahrbuch originelle Ergebnisse aus der Töpfer-AG und von der Kultur-AG selbstgekochte Erdbeermarmelade zum Verkauf. Der Schulelternrat hatte wie immer für ein tolles Buffet gesorgt, dessen Erlös an den Förderverein geht und somit unseren Schülerinnen und Schülern zugute kommen wird. Einen besonderen Programmpunkt bildete die Verabschiedung von bzw. Danksagung an Frau Riemann, die die Sommerkonzerte bis dato immer organisatorisch und künstlerisch begleitet hatte.

Termine

Sep
21

21.09.2017 16:30 - 18:00

Sep
23

23.09.2017

Sep
26

19:00 26.09.2017 - 21:00 27.09.2017

Okt
2

02.10.2017 - 13.10.2017

Okt
25

25.10.2017 - 26.10.2017

Okt
26

26.10.2017 - 09.11.2017

Nov
1

01.11.2017 19:30 - 21:00

Nov
24

24.11.2017

Dez
5

05.12.2017 18:00 - 20:00

Dez
12

12.12.2017 19:00 - 21:30

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com