Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu

MontignyEine ganz besondere Erfahrung machten dieses Jahr 14 SchülerInnen der 8. und 9. Klassen der Humboldtschule und der KGS Hemmingen: Sie wagten eine Teilnahme am Frankreichaustausch, der an unserer Schule bereits Tradition hat.
Im Dezember empfingen sie zunächst ihre PartnerInnen in Hannover. Während dieser Zeit galt es nicht nur gemeinsam mit den PartnerInnen den Unterricht zu besuchen, sondern es standen auch gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm. So gab es z.B. einen offiziellen Empfang im Rathaus, eine gemeinsame Erkundung der weihnachtlich geschmückten Innenstadt, einen Bowlingabend sowie einen Ausflug ins Phaeno nach Wolfsburg. Die Stimmung innerhalb der Gruppe war sogar so gut, dass eine Abschiedsfete organisiert wurde.


Nur kurze Zeit später erwarteten uns unsere PartnerInnen mit ihren Familien Mitte Januar in Montigny. Dort durften auch wir am regulären Schulunterricht teilnehmen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu unserem Schulsystem selbst erleben. Zudem unternahmen wir mehrere Ausflüge ins nahegelegene Paris, wo wir sowohl den Eiffelturm, den Arc de Triomphe, die Champs-Elysées, die Sacré Coeur und das Musée Grévin entdeckten, als auch den ein oder anderen Crêpe oder Souvenirs erstanden. Während des Wochenendes gestalteten die Familien individuelle Ausflüge, z.B. zum Schloss von Versailles. Zu guter letzt unternahmen wir sogar einen Ausflug nach Rouen. Hier konnten wir die Innenstadt mit ihrer Kathedrale und das „Historial Jeanne d'Arc“ besuchen.
Falls ihr Lust bekommen habt, selbst einmal teilzunehmen: Auch in diesem Jahr wird wieder ein Austausch stattfinden, der vom Deutsch-Französischen Jugendwerk sogar finanziell unterstützt wird.
M. Halfpap

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com