Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu

Die DELF-AG bereitet Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8-11 mit guten Französischkenntnissen auf die Prüfung zum Sprachdiplom DELF (Diplôme d’études en langue française) vor.

In der wöchentlich stattfindenden AG trainieren die SchülerInnen die für das Sprachdiplom relevanten Kompetenzen Hörverstehen, Sprechfertigkeit, Leseverstehen und Textproduktion.

Das DELF-Diplom bescheinigt den SchülerInnen unabhängig von der Französischnote ihre Französischkenntnisse gemäß dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen. Es befähigt die Lernenden, ihre Französischkenntnisse weiter auszubauen und zu festigen. Durch die intensive Beschäftigung mit der Fremdsprache im Rahmen der DELF-AG gelingt es ihnen meist, weitere Erfolge im Französischunterricht zu erzielen. Darüber hinaus erzielen die SchülerInnen nicht nur im Bereich ihrer Sprachkenntnisse des Französischen große Fortschritte, sondern auch im Bereich der interkulturellen Kompetenz, der Persönlichkeitsbildung und der Motivation zur weiteren Beschäftigung mit Fremdsprachen. 

Die DELF-AG findet unter der Leitung von Frau Schäfer Lino Machado statt und trifft sich jeden Mittwoch in der 7./8. Stunde in Raum 22. Interessierte sind sehr herzlich willkommen! 

Folgende Erfolge können bisher verzeichnet werden:

  1. Alle zur Prüfung erschienenen SchülerInnen haben die DELF-Prüfung bestanden.
  2. Viktor Miehe und Tchadarou Abdoul (beide Klasse 10d) sowie Elanur Cakir (Q1) haben die DELF-Prüfung des Niveaus A2 sehr erfolgreich abgeschlossen. Von 100 erreichbaren Punkten haben die SchülerInnen das Sprachdiplom mit mehr als 90 Punkten erhalten
  3. Gestärkt und motiviert durch den erfolgreichen Abschluss des ersten Sprachdiploms belegen Viktor Miehe und Tchadarou Abdoul die DELF-AG in diesem Schuljahr zum dritten Mal. Sie bereiten sich gerade auf die Prüfung des Niveaus B2 vor.

DELF-AG_1

DELF-AG_1

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com