Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu
Es raschelt, es knistert, fremde Geräusche und Klänge dringen aus dem Kunstraum in der Petristraße. Endlich wieder Dienstag, für 1 ½ Stunden tauchen wir in die Welt Afrikas ein. Unterschiedliche Bräuche, Kulturen und Lebensumstände begegnen uns. Vielleicht hat Frau Werneburg-Gül auch wieder Post aus Tansania, von Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschule in Mtakuja am Fuße des Kilimandscharo. Derzeit gestalten wir überdimensionale große Masken und Schilder, um sie demnächst  beim Tanz zu afrikanischen Rhythmen einzusetzen. Traditionelle Klänge und Geräusche entstehen mit unseren Regenmachern und bald erklingen auch Töne auf unseren selbst hergestellten Trommeln. Schaut vorbei, jeden Dienstag in der 7. und 8. Stunde, und erlebt selber den Zauber Afrikas.
                                                                                                 
Euer Tansania AG – Team
 
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com