Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu

2018 JtfO Rudern BundEin toller Erfolg war es, dass sich 4 Mannschaften ( 3 x Schwimmen und 1 x Rudern) als Landessieger für das Bundesfinale von JtfO in Berlin qualifiziert hatten. Die Schwimmerinnen und Schwimmer erkämpften sich hierbei die Plätze 7 (WK IV Jungen), 10 (WK III Jungen) und 12 (WK IV Mädchen).

Ein wirklich sensationeller Erfolg gelang aber unseren Rudermädels Freya Glenewinkel, Teresa Raschke, Finja Bleyl und Anna Schiefer mit ihrem Steuermann Nils Köhn. Sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, setzten sich gegen alle anderen Teams durch und holten sich souverän den Bundessieg.

Das wahrlich herausragende daran ist aber, dass dies ein Erfolg ist, der einzig und allein in der Humboldtschule gewachsen ist. Von den ersten Anfängen im Boot bis hin zum Bundessieg erfolgten Ausbildung und Training der 5 ausschließlich in der schuleigenen Ruder-AG von Herrn Sack und Frau Lincke. Dies zu schaffen, ist sensationell und lässt erahnen, wie viel Arbeit und Herzblut dahinterstecken. Dementsprechend emotional waren auch das Finale und die Abschlussveranstaltung, bei der die Mannschaft vor ca. 7000 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle geehrt wurde.

 

{joomplucat:136 limit=4

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com