Humboldtkoepfe_blau_120px_transp.gif
Menu

Aktuelles aus dem Schulleben

BdM 10-19Zum Anlass von dem 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt und des 120 jährigen Bestehens unserer Schule wurde am Projekttag die Humboldt-Statue auf unserem Schulhof restauriert. Der Entwurf dazu kam von Emilia Bensch aus der Klasse 8d. Es wurden mehrere Entwürfe in der Kunst-AG angefertigt, doch obwohl Emilia nur einen einzigen Entwurf erstellt hat konnte sich ihrer am besten durchsetzen. Die Arbeit war frei und es gab nur die Vorgabe, nämlich die, die Farben der Mensa miteinzubeziehen. Bei der Auswahl der Entwürfe haben zudem die Künstler Yasemin Yilmaz und Burhan Uzunyayla mitgeholfen.

Gratulation und liebe Grüße an Emilia,
Sophie Hoffmann, 8c

Am letzten Wochenende haben die letzten Maschseeregatten stattgefunden. Ca. 200 Ruderinnen und Ruderer aus den Bundesländern Berlin, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen sind am Samstag bei der Herbstsprintregatta des RVH an den Start gegangen. Einige Regenschauer konnten die gute Stimmung der Regattastarter nicht trüben. Der Schwerpunkt lag wie in den letzten Jahren bei den Kinderrennen. Aber auch bei den Junioren/Juniorinnen gab es häufig große und hochkarätige Meldefelder. Ein Höhepunkt der diesjährigen Regatta waren die ersten Rennen für Pararuderer auf dem Maschsee. Matthias Wodtke und Sebastian Stuart haben zusammen mit ihrem Steuermann und Trainer Henry Schmidt den langen Weg aus Berlin nicht gescheut. In einem Inklusionszweier konnten Matthias und Sebastian in einem eindrucksvollen Rennen ihre Ruderfertigkeiten unter Beweis stellen. Die beiden scheuten auch nicht den Vergleich im Gig-Doppelzweier mit zwei Ruderern des RV Humboldtschule ohne Handicap. Sebastian wagte sich sogar im Einer an den Start. Wir freuen uns sehr, dass der Startschuss für Pararennen stattgefunden hat und hoffen auf zahlreichere Meldungen im nächsten Jahr. 

Weitere Fotos unter: https://www.rvh-hannover.de/galerie/2019/herbstsprintregatta-des-rvh-am-28-09-2019/337/index.html

JtfoIn diesem Jahr hat eine beeindruckende Zahl von 40 Schülerinnen und Schülern an der großen Jubiläumsveranstaltung des größten Schulsportwettbewerbs der Welt teilgenommen und sich mit guten Leistungen präsentiert. Mit gleich 6 Mannschaften in den Sportarten Rudern (3 Boote), Schwimmen (2 Mannschaften) und Triathlon hat die Humboldtschule das Lande Niedersachsen beim Bundesfinale vertreten. Der 1969 ins Leben gerufene Wettbewerb feierte die 50 Jahre „Jugend trainiert für Olympia“ mit einer großen Eröffnungsveranstaltung im Olympiastadion. Die 4500 Sportler aus den 16 Bundesländern zogen über das Marathontor ins Stadion ein und drehten zunächst eine Ehrenrunde auf der berühmten blauen Bahn des Stadions, bevor dann auch die Teilnehmer auf der Tribüne Platz nahmen. Eine Ansprache des Bundespräsidenten und die Entzündung der olympischen Flamme sorgten für noch mehr Gänsehautmomente. Anschließend ging es für alle Humboldtschüler zum Training und am folgenden Tag starteten dann endlich die Wettkämpfe.

Wir laden alle Musiker der Schule herzlich ein, sich für den Musikwettbewerb 2019 zu bewerben! (Ktm)2019 MuWett

Bilder Haupteingang_3

Wir blicken auf einen bunten und fröhlichen Projekttag und ein tolles Fest für die Schulgemeinschaft zurück! Die Bildergalerie (s.u.) wird laufend ergänzt. Hier finden Sie einen Artikel von Diya und Elif, die am Vormittag das Projekt "The Show must go on" begleitet haben. (Ktm)

 

schueler helfen schuelern 1 20170731 1600283847

Hast du Probleme in einem Fach und brauchst kostenlose Nachhilfe von einem kompetenten Mitschüler? Hast du ein Lieblingsfach, möchtest deinen Mitschülern helfen und nebenbei dein Taschengeld aufbessern? Im letzten Schuljahr wurden fast 600 Nachhilfestunden erteilt. Mehr als 100 Schüler waren an der Nachhilfe beteiligt. Das Erfolgsprojekt startet aktuell ins neue Schuljahr.

 

SeptemberDas Pop-Art-Bild von Eda Karaca aus der Klasse 10c wurde nicht nur „Bild des Monats“ sondern auch das Plakat unseres Schulfestes zum 120 jährigen Bestehen unserer Schule und zum 250. Geburtstag von Alexander von Humboldt am 13. September, welches in der ganzen Schule zu sehen ist. Die Idee dazu kam ihr ziemlich spontan als sie die Lippen von Alexander von Humboldt bunt angemalt hat. Ihre ganze Klasse hat Entwürfe für das Plakat unseres Schulfestes gemacht, doch ihres konnte sich besonders gut durchsetzen. Zudem war sie sehr überrascht, dass das Bild so gut angekommen ist.

Ein gelungenes Bild, welches Vorfreude auf unser Schulfest aufkommen lässt.

Liebe Grüße und Gratulation an Eda von Sophie Hoffmann, 8c

2019 Schulfest PlakatAm 13.09.19 feiern wir den 250. Geburtstag Alexander von Humboldts und das 120-jährige Bestehen der Humboldtschule mit einem Projekttag für unsere Schüler/innen. Es wird an diesem Tag jahrgangsübergreifende Projekte und Exkursionen rund um Alexander von Humboldt geben. Die Schüler/innen konnten hier aus einem vielfältigen Angebot an Projekten auswählen. 

Ecuador StipendiumDie letzten beiden Monate des vergangenen Schuljahres verbrachten wir, Maite Blum und Joanna Watad, in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, und besuchten dort die Schule Colegio Alemán Quito. Dies wurde uns durch ein Stipendium der Kurt-Alten-Stiftung ermöglicht.

Die Wahl zur neuen SV findet am Dienstag, 3.9., in der 3. und 4. Stunde in der Mensa statt. Wahlberechtigt sind die Klassensprecherinnen und Klassensprecher und Kurssprecherinnen und Kurssprecher der A-Leisten-Kurse und dessen Vertreter*innen (immer zwei Personen pro Klasse oder Kurs). Bitte unbedingt einen Lichtbildausweis (Schülerausweis, Fahrkarte oder Personalausweis) mitbringen, da Ihr Eure Stimme sonst nicht abgeben könnt.

BdM 8-19Das aktuelle Bild des Monats ist ein preisgekrönter Film. Prämiert wurde der Film beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb als einen von 24 Bundespreisen, die in ganz Niedersachsen vergeben wurden. Die beiden jungen Filmemacherinnen heißen Alina Li und Elisa Schäfer, jetzt in der Klasse 8f. Mit selbst gestalteten Figuren, einem eigenen Drehbuch und eigener Vertonung überzeugten sie zum Thema „Parlament der Tiere“.

Alexander von Humboldt

Aus diesen besonderen Anlässen veranstaltet die Humboldtschule Hannover am Freitag, den 13. September 2019, einen Projekttag mit anschließendem Schulfest.

Liste der Arbeitsgemeinschaften

Liebe Schülerinnen und Schüler, hier könnt ihr die Arbeitsgemeinschaften für das kommende Schuljahr sehen! Die AGen beginnen in der 1. vollen Schulwoche.

 

Cafeteria und Mensa

Wichtig zum Bestellen von Mittagessen

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2019/20 hat unser Caterer „vomfeinsten Catering & Service GmbH“ aus Pattensen ein neues internet-basiertes Bestellsystem. Alle Schülerinnen und Schüler die ein Mittagessen des Cateres bestellen möchten müssen sich dort registrieren. An dem grundsätzlichen Verfahren (Kundenkonto aufladen, Vorbestellung mit einer Frist von drei Werktagen) ändert sich geanusowenig etwas, wie an der Essenausgabe, die täglich ab 13.15 Uhr in der in der Mensa erfolgt.

Hannover/ZOB. Am Morgen des 13. Mai 2019 machte sich die Klasse 11d in Begleitung von Frau Nordmann und Frau Großkopff auf den Weg nach Dresden. Nach einer siebenstündigen Flixbusfahrt, die von einer Polizeikontrolle unterbrochen wurde, kam die Klasse am Hauptbahnhof Dresden an. Nachdem die Schüler den Marsch zur, an der Elbe gelegenen, Schiffsherberge bewältigt und sich ihres Gepäcks entledigt hatten, ging es auch direkt wieder zurück in die Altstadt, um mit sogenannten „Conference-Bikes“ (Gruppenfahrrädern) radelnd eine kleine Stadtrundfahrt zu unternehmen, geführt von einem redseligen Sachsen.

JtfO 2019 Land RudernDrei Boote fahren nach Berlin.

Sieben Mannschaften der Humboldtschule sind beim Landesentscheid JtfO in Hannover an den Start gegangen. Die Veranstaltung in diesem Jahr stand unter dem Motto „50 Jahre Jugend trainiert für Olympia“. Das Schülerbootshaus der Stadt Hannover wurde als besonderer Ort der fünfzigjährigen Historie der Veranstaltung ausgewählt. Alle Niedersächsischen Landesentscheide in der Geschichte des Wettbewerbs sind dort ausgetragen worden. Bei tollem Sonnenschein überreichte Kultusminister Grant Hendrik Tonne dem Bootsmeister der Stadt Hannover - Michael Schablack – die Auszeichnung. Ein restaurierter Doppeldeckerbus der Deutschen Schulsportstiftung machte den langen Weg nach Hannover. In dem Bus konnte man eine Ausstellung zur Historie der Veranstaltung besichtigen.

SoKo 2019

Das Sommerkonzert am 26.6. 2019 begann dieses Jahr bereits um 18.15 Uhr mit einer Vernissage durch die Künstler, bei der Frau Hollmann-Peissig, Frau Werneburg-Gül und Frau Ester all die künstlerisch begabten Schülerinnen und Schüler ehrten, die u.a. erste Preise beim Europäischen Wettbewerb (auf Bundes- und Landesebene) erhalten hatten. Durch eine kurze Vorstellung der beeindruckenden Bilder, Filme und Modelle wurde ein Vorgeschmack auf die ganze Ausstellung
gegeben.

Der Kampf bis zur letzten Sekunde hat sich gelohnt!!!

Mannschaftsfoto 2.JPGAm 19.6. fand der Landesentscheid JtfO Schwimmen im Aqua Laatzium statt, an dem 3 Mannschaften der Humboldtschule an den Start gegangen sind. für den sich so viele Mannschaften wie noch nie angemeldet hatten. Leider musste im Vorfeld aufgrund einiger Ausfälle bei den Mädchen eine der qualifizierten Mannschaften abgemeldet werden.

Schüler-Ingenieur-AkademieLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hiermit machen wir darauf aufmerksam, dass sich technisch interessierte Zehntklässler für die Teilnahme an der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) bewerben können. 

Die Teilnahme an der SIA erstreckt sich über ein Schuljahr bzw. 2 Semester der Akademie. Im 1. Semester soll ein Fahrzeug aus Fischertechnik entwickelt werden. Mit den erworbenen Kenntnissen soll dann im 2. Semester ein Geschwindigkeitsbegrenzer für ein Kart entwickelt werden, der dann in ein reales Kart adaptiert wird. Getestet wird das Ganze dann bei praktischen Fahrten mit dem Kart auf einem Testgelände.

Europäischer Wettbewerb 2019Beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb waren Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule besonders erfolgreich. Bereits am 23.5. wurden Sophie Hoffmann, Lisa Meyer, Diana Berschadski, Florian Meß, Alina Li und Elisa Schatz für ihre künstlerischen Beiträge zusammen mit allen niedersächsischen Preisträgern im Landtag geehrt.
Die Preisträger zeigten mit ihren Arbeiten nicht nur ein besonderes künstlerisches Talent sondern bewiesen auch umfangreiche Kenntnisse der Europäischen Sache und die Fähigkeit, sich mit Ideen dafür einzubringen.

Aiu.jpeguch in diesem Jahr sind unsere Schüler und Schülerinnen wieder erfolgreich bei der Teilnahme im Bereich Solo-Spanisch gewesen. Gleich drei dritte Landespreise konnten unsere Spanisch-Expertinnen Joana Watad (9c), Maite Blum (9a) und Charlotte Wende (10a) verbuchen. Wir sind stolz und gratulieren den Gewinnerinnen herzlich.

2019 Juni Sophie HoffmannAm 23.5. bekam Sophie Hoffmann aus der 7c im niedersächsischen Landtag nicht nur einen Bundespreis vom Europäischen Wettbewerb überreicht, sondern auch noch einen von zwei niedersächsischen BDK-Preisen, was ihr total den Atem geraubt hatte, da sie es sich beim Malen und Zeichnen ihres Bildes niemals gedacht hätte.

Termine

23 Okt
Gewalt- und Mobbingprävention Jg. 5
23.10.2019 - 24.10.2019
23 Okt
Fachkonferenzen
23.10.2019 - 24.10.2019
6 Nov
8 Nov
Musikwettbewerb
08.11.2019
11 Nov
Lernstandskonferenzen
11.11.2019 - 13.11.2019
21 Nov
Gesamtkonferenz
21.11.2019
29 Nov
Elternsprechtag Jg. 5
29.11.2019 15:00 - 18:30
10 Dez
Weihnachtsmusik in St. Augustinus
10.12.2019 18:00 - 19:30
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com